Games.ch

Sony Computer Entertainment

Studioschliessung und Restrukturierungen

News Roger

Wie unsere Kollegen von Develope Online berichten, wird Sony das UK-Entwicklerstudio "BigBig" schliessen. Zusätzlich wird es Umstrukturierungen bei der Cambridge Division geben.

BigBig Studios war zuletzt für die Entwicklung von "Little Deviants" verantwortlich. Ein weiterer bekannter Titel aus der Softwareschmiede ist übrigens "Motorstorm Arctic Edge".

Neben der Schliessung von BigBig Studios wird das Cambridge Studio verkleinert. Diese wird künftig enger mit Guerilla Games zusammenarbeiten - vermutlich stehen "Killzone"-Titel für die Vita im Fokus.

Die Studio-Schliessung wurde in der Zwischenzeit von Sony bestätigt.

Develope Online vermutet, dass das kürzlich übernommene Entwicklerstudio Media Molecule sowie die anderen Entwickler bei Evolution, Liverpool und London nicht von Umstrukturierungen betroffen sein werden.

Kommentare