Games.ch

Sony Computer Entertainment

Sony wird wegen wegen "Other-OS" Funktionsentfernung verklagt

News NULL

Eigentlich war es schon vorherzusehen, doch ob der Fall wirklich eintritt war noch nicht klar. Sonys Entscheidung im vorletzen Update die "Other OS"-Funktion abzuschaffen, hat bei vielen Usern negative Stimmung verbreitet.

Mit der "Other-OS"-Funktion liess sich auf der PS3 zum Beispiel Linux installieren. Für die breite Masse sicherlich keine sonderlich interessante Funktion, doch war die Funktion damals von Sony beworben worden. Das sie nun entfernt wurde, zieht nun eine Klage nach sich.

Hier ein kleiner Auszug aus der Klageschrift:

"System Software License Agreement's terms which was only provided to them after they purchased their PS3s, including the terms allowing Sony to remove functions at will, allowing it unilaterally change the System Software License Agreement at will and forcing consumers to either accept any changes in the System Software License Agreement or cease their use of their PS3."

Was soviel bedeutet wie, das die System Software Lizenz Vereinbarung erst nach dem Kauf der PS3 zu lesen war und die PS3 ohne Einverständniserklährung nicht genutzt werden konnte.

Sony hat dazu bislang noch keinen Kommentar abgegeben.

Kommentare