Games.ch

Splatoon bekommt neue Map spendiert

Spieler dürfen sich auf "Museum d'Alfonsino" freuen

News Florian_Merz

Nach wie vor begeistert "Splatoon" die Nintendo-Gemeinde. Wie Big N nun bekannt gab, dürfen sich Spieler über eine neue Karte freuen. Diese trägt den Namen "Museum d'Alfonsino" und bietet zahlreiche verschiedene Features, die Spieler einmal mehr auf eine farbenfrohe Shooter-Reise schickt.

Screenshot

Laut Nintendo bietet "Museum d'Alfonsino" mehrere sich bewegende Türen und Wände. Darüber hinaus existieren verschiedene Plattformen, die sich nur durch perfektes Timing erreichen lassen und dadurch den Spielern einen gewissen Vorteil ihren Gegnern gegenüber verschafft.

Kommentare