Games.ch

Update 2.1.0 für Splatoon veröffentlicht

Alle Details im Changelog

News Michael Sosinka

Wer den Multiplayer-Shooter "Splatoon" auf seiner Wii U spielt, muss seit heute einen neuen Patch herunterladen, der viele Verbesserungen enthält.

Screenshot

Ab sofort steht für den Multiplayer-Shooter "Splatoon" das neue Update 2.1.0 zum Download bereit. Es wiegt 597 MB und ist nötig, um weiterhin die Online-Funktionen zu nutzen. Das Update liefert zahlreiche Tweaks und Verbesserungen, darunter diverse Balancing-Anpassungen. Nachfolgend steht der deutsche Changelog zur Ansicht bereit.

Änderungen bezüglich Stages

  • Arowana-Center: Ändert die Anordnung in allen Modi, damit Nutzer nicht unabsichtlich zu einem bestimmten Ort gelangen
  • Camp Schützenfisch: Ändert die Anordnung in den Modi Revierkampf und Herrschaft, damit Nutzer nicht unabsichtlich zu einem bestimmten Ort gelangen

Änderungen bezüglich Hauptwaffen

  • Roller: Behebt einen Fehler aus Version 2.0.0, der die Kamera-Bewegung betraf, wenn man sich mit erhobenem Roller fortbewegte

Änderungen bezüglich Sekundärwaffen

  • Tintenwall: Behebt einen Fehler, bei dem das Werfen einer Bombe, während man den Tintenwall des gegnerischen Teams berührte, gelegentlich gegnerischen Spielern auf der anderen Seite Schaden zufügte

Änderungen bezüglich Rangkämpfen

  • Turm-Kommando: Behebt einen Fehler, bei dem die Distanzzähler bei sehr ähnlichen Ergebnissen die gleiche Zahl anzeigten
  • Turm-Kommando: Korrigiert das Verhalten des Distanzzählers, wenn der Turm vom gegnerischen Team erobert wurde und man die gleiche Distanz wie der Gegner erreicht hat. (In Version 2.0.0 verlor das führende Team einen Distanzpunkt. In Versionen bis 1.3.0 jedoch gewann das führende Team einen Distanzpunkt.)

Weitere Änderungen

  • Behebt einen Fehler, bei dem das Aktualisieren der Software zur Fehlermeldung 104-2230 führte, wodurch das Spiel nicht gestartet werden konnte
  • Zusätzliche Verbesserungen des Spielerlebnisses

Kommentare