Games.ch

StarCraft II : Heart of the Swarm

Mehr Balance denn mehr Einheiten

News Flo

Auf der diesjährigen gamescom in Köln hat Blizzard einer breiten Masse das Spiel "StarCraft 2: Heart of Swarm" präsentiert. Viele Spieler haben noch immer die Befürchtung, dass das Spiel die bestehende Balance des Mehrspielermodus von "StarCraft 2" über den Haufen werfen wird. Tatsächlich ist Blizzard aber eine Balance viel wichtiger als neue Einheitentypen.

ScreenshotTatsächlich ist Blizzard bereit so weit zu gehen und die neuen Einheiten aus dem Spiel zu werfen, sollten diese der Spielbalance abträglich sein. Derzeit befindet sich das "StarCraft 2"-Addon in einer ausgiebigen Testphase, bei der wie auch schon bei "Wings of Liberty" unzählige Spieler involviert sind.

Blizzard hofft nun auf ein starkes Feedback von der Community, um den Spielern das Spielerlebnis zu liefern, dass sie auch verdienen. Bislang ist noch nicht bekannt, wann "Heart of Swarm" veröffentlicht wird.

Kommentare