Games.ch

StarCraft II: Wings of Liberty

Blizzard: LAN eine Fussnote in ihrer Geschichte

News Björn

Blizzards Rob Pardo hat sich nun zu dem Thema geäussert. Allerdings dürfte die Antwort den meisten Fans, die sich über den gestrichenen LAN-Modus ärgern, nicht wirklich gefallen.

It's not like we're surprised that there's a petition about LAN in Starcraft 2. It was a very, very tough decision. We've been talking about it back and forth for well over a year before we finally decided that this is more of the direction of the future for us and actually for the industry. I think LAN will always be a footnote in our history, just like DOS was.

Er führte weiter aus, dass die Einstellung des LAN-Supportes nicht hauptsächlich aufgrund der Software-Piraterie getroffen wurde, sondern die primäre Motivation seitens Blizzard darin lag, die zusätzlichen Battle.net Features wie Erfolge und bislang unangekündigte Goodes ins Spiel zu integrieren.

Kommentare