Games.ch

Star Wars Battlefront der grösste digitale Launch für EA

Kein Star Wars-Spiel ist besser gestartet

News Michael Sosinka

"Star Wars: Battlefront" ist sehr erfolgreich gestartet. Wenn es um Downloads geht, dann war es der bisher grösste Launch für Electronic Arts.

Screenshot

"Star Wars: Battlefront" ist bei den Spieler trotz fehlender Singleplayer-Kampagne ziemlich gut angekommen, denn wie Electronic Arts bestätigt hat, hat der Multiplayer-Shooter den bisher grössten digitalen Launch in der Geschichte von Electronic Arts erreicht. Genaue Download-Zahlen nannte der Publisher allerdings nicht. Zudem ist der beste Start eines "Star Wars"-Spiels gelungen. Kein anderes Game aus dem Franchise konnte sich in den ersten Tagen häufiger verkaufen.

EAs Patrick Soderlund verspricht in diesem Zusammenhang, dass zusätzlich zum Season-Pass auch viele kostenlose DLCs in den kommenden Monaten für "Star Wars: Battlefront" erscheinen werden. Dabei handelt es sich um weitere Maps, Star-Cards und vieles mehr. Den Anfang macht "Die Schlacht von Jakku". Weitere Details will Electronic Arts zu einem späteren Zeitpunkt enthüllen.

Kommentare