Games.ch

Star Wars Battlefront mit stabiler Framerate

Auf PlayStation 4 und Xbox One

News Video Michael Sosinka

Laut ersten Technik-Analysen soll "Star Wars: Battlefront" sowohl auf der PlayStation 4 als auch auf der Xbox One meistens mit 60 FPS laufen.

Die ersten Technik-Analysen zu "Star Wars: Battlefront" trudeln ein und laut den Experten von Digital Foundry läuft der Shooter auf der PlayStation 4 meistens mit stabilen 60 Bildern pro Sekunde. Zwar gibt es in bestimmten Situationen das eine oder andere Problem (Pop-Ups), aber grundsätzlich ist die Performance ziemlich gut. "Battlefield 4" hat zum Launch ein ganz anderes Bild geliefert, im negativen Sinne.

Weiterhin berichtet Digital Foundry davon, dass die Performance im Vergleich zur E3-Demo und der Beta einen grossen Sprung nach vorne gemacht hat. Allerdings konnten die Redakteure bisher nur mit bis zu 30 Spielern an den Kämpfen teilnehmen. Maximal werden jedoch 40 Gamer unterstützt, weswegen eine abschliessende Bewertung der Performance noch erfolgen muss.

Die finale Auflösung von "Star Wars: Battlefront" muss ebenfalls noch bestätigt werden, doch laut vorherigen Aussagen von DICE sollen es auf der PlayStation 4 900p sein. Auf der Xbox One wurden bisher 720p erwähnt, aber laut NX Gamer läuft auch diese Version sehr flüssig, meisten mit perfekten 60 FPS. "Star Wars: Battlefront" wird am 19. Dezember 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare