Games.ch

Deadalic kündigt State of Mind an

Dystopischen 3D-Adventure

News Video Michael Sosinka

Daedalic Entertainment hat auf der E3 2016 das 3D-Adventure "State of Mind" angekündigt, das sich auch im ersten Trailer zeigt.

Daedalic Entertainment hat auf der E3 2016 "State of Mind" angekündigt. In Zusammenarbeit mit Martin Ganteföhr entsteht ein dystopisches Adventure im 3D-Stil mit einer realistischen Low-Poly-Optik. "State of Mind" erscheint im ersten Quartal 2017 für den PC, die Xbox One und die Playstation 4.

"In dem futuristischen Thriller stehen sich die dystopische reale Wirklichkeit und utopische virtuelle Zukunft gegenüber. In diesen zwei Welten schlüpft der Spieler nicht nur in die Rolle von mehreren spielbaren Charakteren, sondern steht vor dem existenziellen Drama der Menschheit, die am Rande der postmaterialistischen Existenz steht," heisst es.

Features laut Hersteller:

  • 3D-animiertes Adventure von Martin Ganteföhr mit intensiv recherchierten Zukunftsvisionen
  • Mehrere spielbare Charaktere und Erzählebenen
  • Immersive Geschichte mit Multiple Choice-Dialogen, die die Spielwelt beeinflussen
  • Zwei voll erkundbare Welten: Dystopia, Berlin in 2048, und Utopia, die virtuelle Computerstadt CITY 5
  • 20 Spielstunden in einem einzigartigen, realistischen Low Poly-Look
Quelle: Pressemeldung

Kommentare