Games.ch

Styx: Shards of Darkness angekündigt

Der Goblin kehrt zurück

News Michael Sosinka

Das Stealth-Game "Styx: Shards of Darkness" wurde für das nächste Jahr angekündigt. Dabei handelt es sich um den Nachfolger zu "Styx: Master of Shadows"

Screenshot

Mit "Styx: Shards of Darkness" haben Focus Home Interactive und Cyanide einen Nachfolger zu "Styx: Master of Shadows" angekündigt. "Styx: Shards of Darkness" wird im Jahr 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Für "Styx: Shards of Darkness" steht ein grösseres Budget zur Verfügung und wenn es um die Grafik geht, dann setzen die Entwickler dieses Mal auf die Unreal Engine 4. Ein erster Screenshot zeigt bereits, was man von "Styx: Shards of Darkness" erwarten kann, zumindest optisch.

"Styx: Shards of Darkness" befindet sich allerdings erst seit sechs Monaten in der Entwicklung. Versprochen werden neue Gegner, neue Umgebungen und zahlreiche neue Gameplay-Mechaniken, da der grüne Protagonist ebenfalls neue Fähigkeiten mitbringt. Sein Bewegungsrepertoire wurde ebenfalls erweitert, da Styx nun um Ecken greifen oder an Seilen hochklettern kann.

Kommentare