Games.ch

Kostenloses Update für Super Mario Maker

Neue Inhalte und Funktionen

News Michael Sosinka

In Kürze wird für "Super Mario Maker" auf der Wii U ein umfangreiches Update erscheinen, das neuen Features und Inhalte liefert.

Screenshot

Am 5. November 2015 wird ein kostenloses Update für "Super Mario Maker" erscheinen. Nach dem Update können die Spieler bis zu zwei mit Flaggen markierte Rücksetzpunkte in jedem Level festlegen. Wer diese passiert, muss nach einem Absturz nicht mehr ganz von vorne beginnen. Damit können Parcours von Grund auf neu anlegt oder frühere Kreationen damit ausgestatten und erneut hochgeladen werden.

Ausserdem ermöglicht das Update den Einsatz von Power-Ups, die sich nach Marios Status richten. Beispielsweise kann man einen Superpilz zusammen mit einer Feuerblume in einem Block platzieren. Springt Mario gegen diesen Block, solange er klein ist, erhält er auf jeden Fall die wachstumsfördernden Superpilz-Kräfte. Wenn er jedoch bereits gross ist, kommt stattdessen die Feuerblume zum Vorschein.

Das Online-Menü des Spiels zeigt zudem die Event-Level als neue Kategorie an. Diese bestehen aus Leveln, die nicht von Nintendo, sondern von bekannten eigenständigen Unternehmen designt wurden. Zu den ersten Event-Leveln gehört beispielsweise "Ship Love". Der Parcours ist als Bester aus einem Wettbewerb unter den Mitarbeitern der Facebook-Zentrale in den USA hervorgegangen. Die neuen Level sind weltweit verfügbar und werden regelmässig ergänzt.

Darüber hinaus wird nach dem Update der neue Bereich "Offizielle Baumeister" im Online-Menü zugänglich sein. Auch dort findet man besondere, ausgewählte Parcours, von denen einige von Nintendo selbst stammen. Weltweit haben die Spieler von "Super Mario Maker" schon über 3,3 Millionen Level erschaffen und online gestellt.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare