Games.ch

Sword Art Online: Hollow Realization angekündigt

Im Herbst 2016 für PS4 und PSV

News Video Michael Sosinka

"Sword Art Online: Hollow Realization" wird im Herbst 2016 für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita erscheinen. Dazu wurde auch ein Trailer veröffentlicht.

Bandai Namco Entertainment hat heute bekannt gegeben, dass "Sword Art Online: Hollow Realization" in Europa im Herbst 2016 für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita erscheinen wird. "Sword Art Online: Hollow Realization" ist in der Originalwelt von "Sword Art Online" angesiedelt und bietet uns die Möglichkeit, das bekannte Universum von Anfang an zu erleben: "In der Rolle von Kirito nehmen die Spieler an dem VRMMORPG Sword Art Origin teil, das auf den ursprünglichen Servern des Originalspiels erschaffen wurde. Spieler werden damit mit Rückblenden und Erinnerungen aus der Vergangenheit konfrontiert. Die Spieler starten in einer frühen Phase der Sword Art Origin-Welt und müssen einen Weg finden, das Spiel erneut zu gewinnen."

"Die Sword Art Online-Franchise hat weltweit unter den Anime-Fans mehr und mehr Popularität erlangt. Wir freuen uns daher, allen Fans in Europa mit Sword Art Online: Hollow Realization, das nächste Sword Art Online-Spiel zu präsentieren. Mit Sword Art Online: Hollow Realization möchten wir die Fans noch tiefer in die VRMMORPG-Welt von Sword Art Online eintauchen lassen. Die Spieler sind hoffentlich bereit für eine neue Herausforderung," sagt Hervé Hoerdt, Vizepräsident Marketing und Digital bei Bandai Namco Entertainment Europe.

"Sword Art Online: Hollow Realization" wird viele beliebte Charakteren aus der "Sword Art Online"-Anime-Serie enthalten, inklusive Kirito, Leafa und Asuna. Darüber hinaus debütiert in "Sword Art Online: Hollow Realization" ein neuer virtueller Charakter, der exklusiv nur im Spiel zu finden sein wird.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare