Games.ch

Cross-Platform-Play für Tekken 7

Sony muss zustimmen

News Michael Sosinka

"Tekken 7" mit Cross-Platform-Play auf PC, Xbox One und PlayStation 4? Offenbar scheitert das noch an der Zustimmung von Sony.

Screenshot

Microsoft hat vor einigen Monaten die Cross-Platform-Initivative ins Leben gerufen. Damit ist es Xbox One-Besitzern theoretisch möglich, mit Spielern auf jedem anderen System online zu spielen. Allerdings hat Sony offenbar noch Bedenken und wollte sich nicht konkret dazu äussern. Die bisherigen Statements waren sehr ausweichend.

Auf Twitter hat jetzt ein User gefragt, ob Bandai Namco Entertainment bei "Tekken 7" ein Cross-Platform-Feature für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 einbauen wird. Der Game Designer Michael Murray antwortete: "Bitte frage Sony. Microsoft hat in der Öffentlichkeit bereits bestätigt, dass ein Interesse an Cross-Platform-Play besteht."

Wie es also aussieht, wäre Bandai Namco Entertainment nicht abgeneigt, aber es liegt weiterhin ein Sony, das sich anscheinend noch sperrt. "Tekken 7" wird Anfang 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare