Games.ch

The Climb ab sofort für Oculus Rift erhältlich

Crytek zeigt Launch-Trailer

News Video Michael Sosinka

Crytek hat sein erstes VR-Spiel veröffentlicht. Dabei handelt es sich um "The Climb", das ab sofort für Oculus Rift erhältlich ist.

Das VR-Kletterspiel "The Climb" ist ab sofort für Oculus Rift erhältlich. Deswegen zeigt Crytek auch den Launch-Trailer. "The Climb" lädt uns ein, ungesichert eine gefährliche Klettertour zu überstehen und damit den ultimativen Extremsport zu erleben. Versprochen werden realistisch umgesetzte Kletter-Schauplätze überall auf der Welt sowie spielerische Freiheiten. Gespielt wird entweder mit dem Xbox One-Gamepad oder mit dem Oculus Touch-Controller.

Elijah Dorman Freeman, der Executive Producer von "The Climb, sagt: "Von dem Moment an, als wir den ersten Prototyp zu The Climb entwickelt haben, wussten wir, dass VR und Klettern am Fels eine Traumkombination sind. Das packende Gefühl, eine der extremsten Sportarten der Welt hoch über dem Boden zu betreiben ist nur durch VR realisierbar, und unser Team hat grosse Anstrengungen auf sich genommen, um die Spannung und den Nervenkitzel des Kletterns möglichst realistisch wiederzugeben. Mit der CryEngine und Oculus Rift konnten wir ein Spiel entwickeln, das Spieler immer und immer wieder fordert, und wir haben eine virtuelle Welt erschaffen, wie man sie bisher noch nie gesehen oder erlebt hat."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare