Games.ch

New Game Plus für The Witcher 3 erschienen

Keine weitergehende Mod-Unterstützung geplant

News Michael Sosinka

Während das kostenlose "New Game Plus" für "The Witcher 3: Wild Hunt" erscheint, sind leider keine umfangreicheren Mod-Tools geplant.

Screenshot

Auf Xbox Live ist ab sofort "New Game Plus" für "The Witcher 3: Wild Hunt" verfügbar. Der Download ist knapp 10 MB gross und kostenlos. Die PlayStation 4-Version soll im Laufe des Tages folgen und der PC-DLC ist bestimmt auch nicht mehr weit weg. Bei "New Game Plus" kann man mit Geralt ein neues Abenteuer beginnen, allerdings mit der bereits gesammelten Erfahrung und Ausrüstung aus dem vorherigen Durchgang. Die Gegner werden bei New Game Plus grundsätzlich schwerer zu besiegen sein, aber man wird weiterhin den Schwierigkeitsgrad wählen dürfen. Wer noch kein Level 30 erreicht hat, wird automatisch hochgestuft.

Ein anderes Thema sind die Mod-Tools. Diese wurden letzte Woche für den PC veröffentlicht, aber sie sind längst nicht so umfangreich wie das RedKit für "The Witcher 2". Es lassen sich vor allem kosmetische Änderungen vornehmen, aber "Total Conversions" bzw. neue Story-Module lassen sich damit nicht erstellen. Marcin Momot von CD Projekt RED hat jetzt leider verraten, dass keine umfangreicheren Werkzeuge für "The Witcher 3: Wild Hunt" geplant sind. Modder müssen also mit den Tools leben, die bisher veröffentlicht wurden.

Kommentare