Games.ch

Titanfall-Spiele kommen auf Mobilgeräte

Kooperation zwischen Nexon und Respawn

News Michael Sosinka

Nexon und Respawn Entertainment werden zusammen mehrere "Titanfall"-Spiele für Tablets und Smartphones veröffentlichen. Der erste Titel erscheint Anfang 2016.

Screenshot

Nexon und Respawn Entertainment kündigten jetzt an, gemeinsam mehrere neue Smartphone- und Tablet-Games veröffentlichen zu wollen, die auf der erfolgreichen Marke "Titanfall" basieren. In diesem Zusammenhang haben beide Unternehmen in das Mobile-Entwicklerstudio Particle City investiert, das für die Entwicklung der kommenden Titel verantwortlich sein wird. In dieser Partnerschaft, die über mehrere Jahre geht, fungiert Nexon als internationaler Publisher der "Titanfall"-Mobilspiele. Der erste Titel wird voraussichtlich Anfang 2016 weltweit für iOS und Android erscheinen. Particle City wurde in diesem Jahr vom Industrie-Veteran Larry Pacey und dem Respawn-CEO Vince Zampella gegründet.

"Als Spieler und Fan von Titanfall bin ich sehr glücklich darüber, mit dem talentierten Team bei Respawn zusammenzuarbeiten, um die Welt von Titanfall auf Mobilgeräte zu bringen," so Owen Mahoney, President und CEO bei Nexon. "Gemeinsam mit Respawn und Particle City wollen wir auf dem Erfolg des Original-Spiels aufbauen und Millionen von Mobile-Gamern mit dem Titanfall-Universum bekanntmachen."

"Unsere Partnerschaft mit Nexon ist aus mehreren Gründen bedeutsam," so Vince Zampella, CEO und Mitbegründer von Respawn Entertainment. "Nexons konkurrenzloses Publishing-Netzwerk und seine Expertise im Free-to-Play-Bereich ermöglichen es, Titanfall sich weltweit ein neues Publikum zu erschliessen. Und mit Particle City arbeiten wir eng zusammen, um ganz neue und eigenständige Spiele zu kreieren, die das Titanfall-Universum Spielern auf der ganzen Welt näherbringen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare