Games.ch

Tomb Raider Original

Lara Croft mag Nathan Drake

News NULL

Ja, wer hätte es gedacht - lange hat es nicht gedauert, bis die ersten Töne laut wurden, dass sich Crystal Dynamics mit dem neuen "Tomb Raider"-Spiel nur eine Scheibe von der Erfolgswurst namens "Uncharted" abschneiden will.

Interessanterweise dementiert Crystal Dynamics solche Vorwürfe überhaupt nicht. Sie sind sich voll und ganz bewusst, dass "Uncharted" auf die Videospielwelt, insbesondere auch auf das Action-Adventure-Genre einen enormen Einfluss gehabt hat.

Einst war es Lara, die Nate inspiriert hatte, nun ist es umgekehrt: 

"Uncharted hat Einfluss auf alles, nicht nur Tomb Raider. Man wird nicht einfach so besser als ein Spiel, das mehr als 30 Game of the Year-Awards abgestaubt hat."

Doch Karl Stewart will sich natürlich nicht einfach so geschlagen geben und will sich mit seinem Team in den Kampf um die Archäologenkrone werfen. Na, dann: viel Glück!

Kommentare