Games.ch

Tomb Raider

Sequel-Finanzierung steht & Name "Tomb Raider: Reflections"?

News Katja Wernicke

Der neueste Ableger aus dem „Tomb Raider“-Universum scheint langsam aber sicher in Fahrt zu kommen. Am 12. November 2013 registrierte Square Enix nämlich einen interessanten Markeneintrag. Bei dem Namen „Lara Croft: Reflections“ könnte es sich um einen Nachfolger zum Action-Adventure-Franchise handeln.

Screenshot

Square Enix hat sich diesbezüglich bisher noch nicht geäussert. Laut verschiedenen Gerüchten soll das nächste „Tomb Raider“-Spiel jedoch Anfang Dezember 2013 bei den VGX enthüllt werden. Da „Lara Croft: Reflections“ bereits Anfang 2013 in den USA markenrechtlich geschützt wurde, scheint der Name des Sequels fest zu stehen. Möglich wären zudem Download-Inhalte, eine Comic-Sammlung oder ein Artbook.

Gleichzeitig konnte VG247 erfahren, dass die Finanzierung für das „Tomb Raider“-Sequel steht, einer grossen Enthüllung in wenigen Tagen steht also nichts mehr im Wege.

Kommentare