Games.ch

Kündigt Ubisoft die neue AAA-Marke vor der E3 2016 an?

PC-Spiele sollen überzeugen

News Michael Sosinka

Während Ubisoft spätestens auf der E3 2016 eine neue AAA-Marke ankündigen wird, will sich der Publisher verstärkt um die PC-Spieler kümmern.

Screenshot

Ubisoft hat während der Bekanntgabe seiner Finanzzahlen bestätigt, dass eine neue AAA-Marke wahrscheinlich auf der E3 2016 in Los Angeles (oder sogar früher) angekündigt wird. Dieses Triple-A-Spiel wird noch im aktuellen Geschäftsjahr (bis Ende März 2017) auf den Markt kommen. Darüber hinaus wird Ubisoft auf der E3 auch viele Termine für die kommenden Blockbuster nennen, darunter sicherlich auch "Watch Dogs 2".

Der französische Publisher hat ausserdem erwähnt, dass man derzeit aktiv an PC-Spielen arbeitet, die stärker ihre Vorteile aus dieser Plattform ziehen sollen. Die Spieler werden von der Performance dieser Titel sehr erfreut sein, heisst es. Das soll Ubisoft helfen, Marktanteile auf dem PC zu gewinnen. Leider wurden keine konkreten Beispiele genannt.

Kommentare