Games.ch

Ubisoft

Nadeo Übernahme von Ubisoft offiziell bestätigt

News Roger

Wir hatten bereits gestern über die Übernahme von Nadeo durch Ubisoft berichtet. Heute haben wir die offizielle Bestätigung resp. Medienmittelung zum entsprechenden Deal erhalten.

Ubisoft gab heute die Akquisition des Entwicklungsstudios Nadeo bekannt. Nadeo sind die Erschaffer von "TrackMania", einem Multiplayer-Rennspiel mit Kultstatus. Im Jahr 2000 in Paris gegründet, besteht Nadeo aus einem ausserordentlich talentierten Team von Spielentwicklern und ist für die Qualität der hauseigenen Mehrspieler-Technologie bekannt. Diese eröffnet eine der besten Online-Spielerfahrungen überhaupt und verzeichnet bereits zehn Millionen registrierte Spieler. Der bekannteste Titel des Studios - "TrackMania" - begeistert im Monat 700.000 Spieler und gilt als ein Vorreiter auf dem Gebiet der mit anderen Spielern geteilten Spielinhalte: seit 2008 wurden etwa 15 Millionen Rennstrecken geschaffen. Zudem ist TrackMania die erste eSport-Marke für Rennspiele.

„Die Akquisition von Nadeo ist ein wichtiger Schritt für unsere Expansion auf dem Sektor der Online-Spiele“, sagt Yves Guillemot, Geschäftsführer von Ubisoft. „Mit Nadeo gewinnt Ubisoft ein Team von Experten und eine der besten Online-Technologien. Zudem verfügen wir mit TrackMania nun über einen Meilenstein auf dem Gebiet der Online-Spiele, der einen hervorragenden Ruf unter einer loyalen und engagierten Community geniesst. Wir sind gespannt darauf, "TrackMania" einer noch grösseren Zielgruppe zu eröffnen und das Können und Fachwissen des Nadeo-Teams auch anderen Entwicklerteams zugänglich zu machen. "

„Es ist eine grossartige Gelegenheit für uns, ein Teil von Ubisoft zu werden. Nun können wir weiterhin Innovationen entwickeln und mit unserem Studio Nadeo ein ganz neues Level erreichen“, sagt Florent Castelnérac, Geschäftsführer von Nadeo. „Das Team von Nadeo hat sich sehr darum bemüht, diese Akquisition möglich zu machen. Ähnlich wie Spieler in einer Community sehen wir uns als ein ergänzendes Element von Ubisoft. Wir freuen uns darauf, Fachwissen zu teilen und uns gemeinsam schnell weiterzuentwickeln.“

Kommentare