Games.ch

Nathan Drake in Uncharted: The Lost Legacy?

Naughty Dog klärt auf

News Michael Sosinka

Naughty Dog hat jetzt geklärt, ob der Serien-Held Nathan Drake in irgendeiner Form in "Uncharted: The Lost Legacy" auftauchen wird.

Screenshot

Damit wir uns keine Hoffnungen machen, hat Naughty Dog jetzt deutlich gemacht, dass Nathan Drake nicht in "Uncharted: The Lost Legacy" auftauchen wird. Der Autor Josh Scherr sagte: "Wir spielten mit ein paar möglichen Ideen, Nate als einen Nebencharakter einzubeziehen. Aber alles, was wir taten, fühlte sich überflüssig an, weil wir in Uncharted 4 bereits alles abgehakt haben."

Der Game-Director Kurt Margenau ergänzte: "Wir werden Nathan Drake in diesem Szenario nicht anrühren. Man kann sich irgendwie vorstellen, wie Drake auf der Couch sitzt und Crash Bandicoot spielt, während Chloe und Nadine in der Weltgeschichte umhergondeln. Genau, das Remaster von Crash Bandicoot."

Die Geschichte konzentriert sich also voll und ganz auf Chloe und Nadine. Das alleine lauffähige "Uncharted: The Lost Legacy", welches in diesem Jahr für die PlayStation 4 erscheint, wird zwar umfangreicher ausfallen als "The Last of Us: Left Behind", aber es wird dennoch kürzer sein als "Uncharted 4: A Thief's End".

Kommentare