Games.ch

Nintendo Wii U

Grosse Supermarkt-Kette nimmt Konsole aus dem Programm

News Sharlet

In Grossbritannien wurde die Wii U und nahezu alles, was damit zu tun hat, aus dem Programm einer grossen Supermarkt-Kette genommen. Offizielle Gründe hierfür gibt es leider noch nicht.

ScreenshotFest steht, dass ASDA zukünftig keine Wii U mehr im Angebot hat. Auch die Spiele wurden aus den über 555 Filialen der Kette entfernt. 

Das Unternehmen gibt offiziell an, dass man auch weiterhin eine gewisse Auswahl an Spielen und Zubehör für die Wii U anbieten werde. Aktuell sind diese jedoch nicht in den Filialen erhältlich. 

Die Supermarkt-Kette, die zu Wall-Mart gehört, wird jedoch in Einzelfällen entscheiden, welche Spiele für die Wii U in den Läden angeboten werden. Nintendo soll laut eines Sprechers auch weiterhin unterstützt werden.

Nintendo selbst äusserte sich jedoch nicht zu diesem Schritt. Die PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo 3DS sind weiterhin bei ASDA zu haben - auch Vorbestellungen für die kommenden Microsoft- und Sony-Konsolen nimmt die Supermarkt-Kette entgegen.

Kommentare