Games.ch

Nintendo Wii U

Austauschbarer Akku vom GamePad?

News Sharlet

Stundenlange Zocker-Nacht und plötzlich passiert es: Der Akku vom GamePad ist alle und muss ans Netzteil. Das liegt natürlich am anderen Ende der Welt bzw. des Wohnzimmers und die gemütliche Spielerrunde ist beendet.

ScreenshotSo verfahren in vielen Fällen Sony oder Apple. Microsoft hingegen bietet den Spielern einen austauschbaren Akku vom GamePad, damit in genau so einer Situation ganz einfach der Akku getauscht werden kann, der vorab durch externe Stationen geladen werden konnten.

Auch Nintendo reiht sich nun mit der neuen Wii U in die Sparte ein. Der Akku des GamePads hält etwa drei bis fünf Stunden, nach etwa 500 Ladungen lässt die Laufzeit des Akkus etwas nach. 

Nintendo gibt nun bekannt, dass ihr Ersatzakkus beim Unternehmen erwerben könnt und diese mit einem Kreuzschlitz-Schraubenzieher selbst einsetzen könnt.

Kommentare