Games.ch

Nintendo Wii U

Einbruch der Verkaufszahlen

News Sharlet

Wie wir alle wissen, lassen die Verkaufszahlen der Nintendo Wii U zu wünschen übrig ... nun soll die Konsole von Nintendo in den USA sogar einen weiteren Einbruch verzeichnet haben.

ScreenshotIn den Vereinigten Staaten von Amerika soll die Konsole einen starken Rückgang der Verkaufszahlen verzeichnet haben. Dieser Ansicht ist zumindest der bekannte Analyst Michael Pachter.

Pachter schätzt, dass sich die Wii U in den USA im März 2013 nur 55.000 Mal verkauft hat. Im Vergleich zum Februar wäre dies ein Rückgang von 17 Prozent. Im Vergleich zur Xbox und PlayStation sieht es für die Wii U ziemlich schlecht aus. So verkaufte sich laut Analysen die Xbox 360 im März 2013 um die 290.000 Mal und die PlayStation 3 noch 260.000 Mal.

Kommentare