Games.ch

Nintendo Wii U

Mario & Sonic-Kart in Entwicklung?

News Katja Wernicke

Die E3 2013 steht unmittelbar vor der Tür und neben vielen Neuankündigungen ist man vor allem gespannt, welche neuen Informationen zu bereits angekündigten Spielen auf uns warten. Erst kürzlich kündigte Nintendo an, dass auf der E3 ein neues „Mario Kart“ für die Nintendo Wii U vorgestellt wird. Aufgrund aktueller Twitter-Gerüchte könnte es sein, dass Segas Maskottchen Sonic in diesem Spiel eine Rolle spielen wird.

Screenshot

Über Twitter dachte Steve Lycett, Executive Producer von Sumo Digital, über die Zukunft von „Sonic & All-Stars Racing Transformed“ nach. So könnte man laut ihm mittels einem Kart-Rennen einen Streit schlichten. Dabei denkt er aber nicht an Sonic-Charaktere, sondern an „grössere Rivalen“ - seit 1990 ist Mario wohl Sonics verhasstester Feind. Demzufolge könnten Sega und Nintendo an dem Rennspiel „Mario & Sonic Kart“ für die Nintendo Wii U arbeiten. Gestützt werden diese Tweets durch die bereits auf der letzten Nintendo Direct bestätigte Partnerschaft von den beiden Unternehmen: Drei exklusive Titel sollten kommen, von denen bisher nur „Sonic Lost Worlds“ und „Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sochi 2014“ bestätigt sind.

Eine offizielle Bestätigung gibt es natürlich noch nicht und bisher bleibt auch fragwürdig, ob „Mario & Sonic Kart“ wirklich bei den Fans ankommen würde. Letztendlich dementierte Nintendo-Produzent Hideki Konno bereits im Jahr 2011, dass man keine Charaktere ausserhalb des „Mario“-Universum einbauen möchte. Aber in zwei Jahren kann viel passieren...

Kommentare