Games.ch

Nintendo Wii U

Verkäufe sinken weiter

News Flo

Notsignale für Nintendo: In den USA sinken die Verkaufszahlen monatlich. Niemand möchte die Nintendo Wii U kaufen. Das ist insofern verständlich, da bereits mit der PlayStation 4 die nächste richtige "Next-Gen"-Konsole angekündigt wurde. Aber noch besteht Hoffnung für Big N.

ScreenshotWie die Kollegen von Gamasutra.com berichten, wurden im vergangenen Monat lediglich 66.000 Einheiten der Nintendo Wii U in den USA verkauft. Selbst die PlayStation Vita findet im Westen mehr Abnehmer als die aktuelle Nintendo-Konsole. 

Zwar hat sich die Wii U im Vergleich zum Vormonat besser abgesetzt, doch zeigt eine Statistik von Gamasutra, wie es sich derzeit tatsächlich im Konsolenhandel verhält.Screenshot

Nintendo muss nun dafür sorgen, dass erstklassige Spiele auf den Markt kommen, die exklusiv für die Wii U entwickelt werden. Andernfalls erleidet das Unternehmen Schiffbruch.

Kommentare