Games.ch

Wii U in Japan über 2,5 Millionen Mal verkauft

Noch vor PlayStation 4

News Michael Sosinka

Die Wii U hat sich in Japan mehr als 2,5 Millionen Mal verkauft. Damit liegt sie noch vor der PlayStation 4. Weltweit sieht das ganz anders aus.

Screenshot

Weltweit haben die PlayStation 4 und die Xbox One längst die Wii U überholt. In Japan sieht das Ganze noch anders aus. Laut den Zahlen der Marktforscher bei Media Create kommt die Wii U in Japan auf bisher 2.508.312 verkaufte Exemplare. Im November 2014 waren es noch zwei Millionen. In den letzten acht Monaten sind also 500.000 Stück dazu gekommen.

Die PlayStation 4 wurde in Japan hingegen 1.679.537 Mal verkauft. Allerdings kam sie deutlich nach der Wii U auf den Markt. Man kann davon ausgehen, dass die PS4 früher oder später vor der Konsole von Nintendo landen wird. Es ist aber gut möglich, dass Nintendo zuvor die NX auf den Markt bringen wird. Mit über 54.000 verkauften Einheiten spielt die Xbox One in Japan übrigens keine grosse Rolle.

Kommentare