Games.ch

Nintendo Wii

Stefanie Graf legt sich für Nintendo ins Zeug

News Alain Jollat

Nintendo setzt auf die deutsche Tennislegende Stefanie Graf. Sie wird Aushängeschild für die "Wii Fit Plus" und die "Wii Sports"-Reihe. Die entsprechenden TV-Spots werden ab November ausgestrahlt.

"Wir unternehmen viel gemeinsam mit der ganzen Familie. Interessante Spiele, die bewegungsorientiert sind und an denen wir alle zusammen teilnehmen können, sind bei uns besonders beliebt. Wii hat uns direkt gefallen. Wir haben sie zuhause ausprobiert und festgestellt: Wii macht nicht nur den Kindern Spass, sondern der ganzen Familie."
- Stefanie Graf

Wie viel Spass Deutschlands erfolgreichste Tennisspielerin mit Nintendos TV-Konsole hat, das kommt in den Fernsehspots zum Ausdruck, die ab Anfang November ausgestrahlt werden. Darin ist Stefanie Graf zu sehen, wie sie sich mit Wii Fit Plus bewegt und mit Kindern ausgelassen Wii Sports und Wii Sports Resort spielt. Die Spots sind Teil einer breit angelegten TV-, Print- und Online-Kampagne für drei der beliebtesten, bewegungsgesteuerten Nintendo-Titel.

Stefanie Graf zeigt sich von den Bewegungsspielen der Wii begeistert, zumal sie die Lust an Sport und Bewegung wecken. Dazu kommt, dass diese Spiele ausgesprochen familienfreundlich sind.

Ich hatte schon sehr viel über Wii Fit Plus gehört. Was mich positiv überrascht hat, ist, dass ich damit auch etwas für mich selbst tun kann.
- Stefanie Graf

Dank ihrer eigenen Erfahrung mit Wii ist Stefanie Graf eine besonders glaubwürdige Fürsprecherin nicht nur für Sportspiele, sondern auch für das gemeinsame Videospiel in der Familie.

"Als wir uns zum ersten Mal getroffen haben, war ich beeindruckt, wie lebhaft und begeistert sie von ihren Erlebnissen mit Wii erzählte. Das hat mich davon überzeugt, dass sie genau die Richtige für diese Kampagne ist."
- Dr. Bernd Fakesch, General Manager Nintendo Deutschland

Kommentare