Games.ch

Windows 8

Seit Windows 8.1 Probleme mit Maussteuerung

News Sierra

Diverse Spieler haben bereits an Microsoft berichtet, dass nach dem Update auf 8.1 die Maussteuerung nicht mehr so funktioniert, wie sie es sollte. Microsoft forscht nach den Ursachen und bietet erste Notlösungen für die Probleme.

Screenshot

Zitternde Mauzeiger, Verzögerungen und mangelnde Beschleunigungen des Mauszeigers scheinen das Spielerlebnis unter Windows 8.1 stark zu trüben.

Die gemeldeten Probleme können, bis es eine finale Lösung von Microsoft gibt, vor allem durch die Umstellung direkter Mausdaten im Spiel behoben werden. Bei Spielen, bei denen beispielsweise im Fenstermodus nicht alle Bereiche mit dem Cursor erreicht werden, sollte im den Eigenschaften der ausführbaren Datei des Spiels unter Kompatibilität die Skalierung bei hohen DPI deaktiviert werden.

Wenn alles nichts hilft, dann solltet ihr einfach den Kompatibilitätsmodus auf eine ältere Windows-Version einstellen.

Microsoft verspricht weitere Informationen herauszugeben, sobald es weitere Informationen dazu gibt.

Kommentare