Games.ch

Windows Phone

Mango-Update wird ausgeliefert

News Björn

Microsoft hat auf seiner offiziellen Update-Website veröffentlicht, dass das Windows-Phone-7-Update, Codename Mango, ab sofort verteilt wird. Dieses mal wird das Update für fast alle Geräte gleichzeitig ausgeliefert.

Obwohl auf der Website nur eine Ausnahme veröffentlicht wurde, ist das Updaten derzeit noch ein wenig Glücksspiel. Einige Geräte haben es schon unser Redaktionssmartphone meldet noch, dass derzeit kein Update verfügbar sei.

Dennoch dürften im Laufe der Woche die meisten Endgeräte das Mango-Update erhalten nachdem es sowohl seitens Microsoft als auch der Provider und Smartphone-Hersteller inzwischen freigegeben wurde.

Mango bringt eine ganze Reihe von Neuerungen in Windows Phone 7.

  • Update/Umgestaltung des Spiele-Hub
  • automatische Synchronisierung von Spielen mittels Xbox LIVE
  • Multitasking für Drittanbieter-Anwendungen
  • Task Switcher
  • In der Liste der installierten Applikationen kann direkt zu einem Anfangsbuchstaben gesprungen (ab 45 installierten Apps), bzw. gesucht werden
  • individuelle Klingeltöne
  • Speichern der Kameraeinstellungen
  • mehrere Live-Tiles pro App
  • konfigurierbare Hintergrund-Dienste
  • Unterstützung versteckter WLANs
  • Bei der Musikwiedergabe werden Titelinformationen auf dem Sperrbildschirm angezeigt
  • Smart DJ Mix
  • Der Auslöseton der Kamera lässt sich deaktivieren
  • Die Kameraeinstellungen für Videos werden nun gespeichert
  • Integrierte Facebook-Anbindung zum Upload von Videos
  • Unterstützung einer Front-Kamera für Videotelefonie. Dies setzt allerdings eine Kamera voraus welche die ersten WP7-Phones nicht haben.
  • Tethering (allerdings kann dies über die Anbieter deaktiviert werden und wird auch nicht gleich allen Smartphones zur Verfügung stehen)
  • Zugriff auf den Facebook-Kalender
  • Unterstützung mehrerer Windows-Live-Kalender (z.B. freigegebene Kalender von Kollegen und Freunden)
  • Internet Explorer 9 Mobile mit HTML5

Kommentare