Games.ch

Windows Phone

Mehr als 500 Neuerungen mit dem Mango-Update

News Björn

Mit dem für Herbst diesen Jahres angekündigten Mango-Update will Microsoft sein Ende letzten Jahres veröffentlichtes Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 auf den neuesten Stand bringen.

Microsofts CEO Steve Ballmer verspricht dafür mehr als 500 Neuerungen gegenüber der aktuellen Version von Windows Phone 7. Einige sind bereist vorab durchgesickert, so unter anderem die direkte Integration von Twitter und dem Facebook-Chat ins System. Beides Features, die derzeit nur als App verfügbar sind.

Ebenso wird Mango natürlich das bereits seit einiger Zeit bekannte Multitasking bringen und viele weitere kleine Verbesserungen. So soll unter anderem der Ton des Kamera-Auslösers abschaltbar sein oder auch der derzeit laufende Musik-Titel direkt auf dem Lockscreen angezeigt werden.

Ob Mango auch mehr Customizing-Funktionen beinhalten wird ist bislang allerdings noch unklar. Vor allem diese fehlende Möglichkeiten Windows Phone 7 mehr an den persönlichen Geschmack anpassen zu können fehlt vielen Besitzer und Interessenten des System derzeit noch, dazu gehören frei wählbare Klingeltöne wie auch Hintergrundbilder ausserhalb des Lock-Screens.

Für dem morgigen Dienstag ist eine ausführliche Vorstellung des Mango-Updatest geplant, sobald es neue Informationen gibt erfahrt sie natürlich bei uns. Die Pressekonferenz ist für 16:00 Uhr lokaler Zeit angesetzt.

Kommentare