Games.ch

Windows Phone

Nokia gibt Symbian auf und setzt auf WP7

News Björn

Nokia konnte mit seinen Symbian Systemen in letzter Zeit nicht mehr gegen die modernen Smartphone-Systeme bestehen. Jetzt setzt der finnische Konzern auf eine Partnerschaft mit Microsoft und wird demnächst Smartphones mit Windows Phone 7 auf den Markt bringen.

Symbian wird im Laufe der Zeit eingestellt und auch die ehemaligen OVI Dienste werden direkt mit Microsofts Windows Phone 7 Plattform verschmolzen.

Während beide Anbieter getrennt voneinander nur wenig gegen die aktuellen Marktführer bei Smartphones ausrichten konnten dürfte eine Zusammenarbeit hier definitiv interessante Möglichkeiten öffnen.

Kommentare