Games.ch

Cloud-Technologie laut Microsoft auch auf anderen Konsolen möglich

Xbox One-App für Mac?

News Michael Sosinka

Microsofts Cloud-Technologie auf der PlayStation 4? Eine Xbox-App für den Mac? Phil Spencer beantwortet das und noch mehr Fragen.

Screenshot

Microsofts Phil Spencer hat wieder ein paar Fragen rund um die Xbox One beantwortet. Da "Titanfall 2" jetzt auch für die PlayStation 4 erscheinen soll, fragte ein Fan, ob dadurch die Azure-Cloud-Technologie und die dazugehörigen Server für das neue Spiel nicht mehr verwendet werden können. Phil Spencer sagte jedoch, dass man niemanden daran hindern wird, Azure Cloud für einen Titeln zu nutzen. Das gilt sogar für Exklusiv-Spiele auf anderen Plattformen. Speziell zu "Tifanfall 2" und einem möglichen Deal wollte er sich allerdings nicht äussern.

Obwohl es noch nicht viele Nachfragen gibt, denkt Microsoft offenbar darüber nach, eine Xbox One-App für den Mac zu entwickeln. Ob das aber tatsächlich geschehen wird, ist noch unklar. Ihr sollt entsprechend Feedback geben. Phil Spencer erwähnte ebenfalls, dass man möglichst alle First-Party-Games für die Xbox 360 mit der Xbox One kompatibel machen will, aber das benötigt einfach etwas Zeit. Falls die ersten Xbox-Spiele irgendwie auf die Xbox One kommen sollten, dann müsste Microsoft herausfinden, wie man Achievements in die Emulationen packen könnte. Das ist aber keine einfache Sache, meint Phil Spencer .

Kommentare