Games.ch

Xbox One

Februar-Update verschiebt sich - Neues Stereo Headset angekündigt

News Fnorm

Heute sollte eigentlich das Februar-Update für die Xbox One erscheinen doch daraus wird leider nichts - dies berichtete zumindest Microsoft heute. Dennoch versprach man, dass das Update noch diese Woche erscheinen wird.

Auch bekannt ist wohl, dass Microsoft bereits im März das nächste Update herausbringen will. Einerseits als Vorbereitung für "Titanfall", andererseits aus systemtechnischen Gründen. Und genau diese wurden heute ausführlich preisgegeben.

Hier ein kleiner Einblick auf die kommenden Features für das März-Update:

  • Schneller mit Freunden spielen****: In der Freunde-App steht nun die Freundesliste im Mittelpunkt. Ein Klick auf die App oder ein kurzes „Xbox, gehe zu Freunde“ und schon sehen Spieler wer online ist und was er oder sie gerade spielt. Ihnen dann Nachrichten zu schicken oder Multiplayer-Partien zu starten ist ein Klacks.
  • Party Chat noch besser****: Wenn Spieler eine Party für Multiplayer-Spieler aufmachen, wird der Chat-Ton automatisch aktiviert.
  • Chatten über Spielgrenzen hinweg****: Der Party-Chat wird von einzelnen Spielen losgelöst, so dass Spieler sich auch dann noch mit ihren Freunden unterhalten können, wenn jeder ein anderes Spiel spielt.
  • Einladen von Freunden zu Games****: Ähnlich wie bei Xbox 360 Spielen wird es in Zukunft in Spielmenüs Wege geben Spieler direkt zu Multiplayer-Partien einzuladen.
  • Trackliste für Mitspieler****: Xbox One führt eine Liste der letzten Xbox Live Mitglieder mit denen der Spieler zusammen gespielt hat. So können gute Spielpartner noch besser gepflegt und organisiert werden.

Screenshot

Screenshot

Des Weiteren sind Details bezüglich eines neuen Stereo Headset von Microsoft an den Tag gekommen, dass auch bereits im März erscheinen soll. Hier ein Auszug:

  • Das Stereo Headset wird mit dem dazugehörigen Adapter ausgeliefert

- Mit erweiterbare Soundeinstellungen ist es möglich, zwischen Spiele -und Sprach-Chat separat zu wechseln

  • Erweiterte Clear Voice-Technologie ermöglicht optimale Sprachqualität, die mit dem Skype Audio Codec verbunden ist

  • Das Stereo Headset für Xbox One kann auch für andere Geräte wie PC oder Smartphone genutzt werden

Nach Sonys Headset-Ankündigung zieht nun auch Microsoft nach und lässt sich hier auch nicht lumpen. Preislich soll das Headset von Microsoft um die 79.99 $ kosten, den Adapter wird es auch separat für 24.99 $ geben. Wann die heimischen Preise verkündet werden, steht noch nicht fest.

Kommentare