Games.ch

Hintergrundmusik für Xbox One kommt

Noch vor Maus-&-Tastatur-Gaming

News Michael Sosinka

Microsoft will es den Nutzern erlauben, Hintergrundmusik auf der Xbox One abzuspielen. Das kommt wahrscheinlich noch vor dem Maus-Tastatur-Support für Spiele.

Screenshot

Die Gamer wünschen sich schon lange, dass die Xbox One ihnen erlaubt, Hintergrundmusik während des Gamings abzuspielen, ohne dass eine Musik-App angedockt sein muss. Vor einiger Zeit hat Phil Spencer verraten, dass daran gearbeitet wird, wenn auch nicht mit höchster Priorität. Jetzt hat Microsofts Mike Ybarra scherzhaft erwähnt, dass ihn Phil Spencer täglich daran erinnert. "Hintergrundmusik ist etwas, das unsere Fans wollen. Es ist auf unserer Liste und wir gucken es uns definitiv an," so Mike Ybarra.

Der Maus-Tastatur-Support für Spiele steht ebenfalls auf Microsofts Liste, wenn auch nicht so weit oben wie die Hintergrundmusik. Man kann schon zwar seit dem Februar 2015 die Maus und Tastatur nutzen, um etwas einzutippen, aber spielen darf man damit nicht. "Es steht bestimmt auf unserer Liste mit Dingen, die wir uns anschauen. Falls mehr und mehr Fans danach fragen würden, könnte es interessanter werden," meint Mike Ybarra, der sich die Frage stellt, ob die Leute einen Xbox One Windows-Desktop im Wohnzimmer haben wollen.

Kommentare