Games.ch

Xbox One

Indie-Entwickler dürfen keine eigene Spiele auf der Konsole veröffentlichen

News Flo

Damit Indie-Entwickler ihre eigenen Kreationen auf oder für die Xbox One veröffentlichen können, müssen diese einen auf einen Deal mit den Microsoft Studios oder einem Third-Party-Hersteller eingehen.

ScreenshotWie die Kollegen von gamespot berichten, dürfen Indie-Entwickler ihre eigenen Spiele nicht einfach so für die Xbox One veröffentlichen. Stattdessen müssen sie sich das Recht erkaufen, ein Spiel auf der Xbox One herausbringen zu dürfen. Bei so einem Deal benötigen die Entwickler die Zusage der Microsoft Studios oder eines Drittherstellers wie Electronic Arts.

Im Gegensatz dazu stehen Sony und Nintendo. Beide Unternehmen genehmigen Indie-Entwicklern die Möglichkeit, ihre Spiele selbst zu veröffentlichen.

Kommentare