Games.ch

Microsoft auf der Gamescom 2016

Keine Pressekonferenz

News Michael Sosinka

Microsoft wird auf der Gamescom 2016 Spiele wie "Gears of War 4", "Forza Horizon 3" und "Halo Wars 2" zeigen, aber eine Pressekonferenz wird es nicht geben.

Screenshot

Microsoft hat Details zum Auftritt auf der Gamescom 2016 in Köln genannt. Demnach werden auf dem Stand von Microsoft in Halle 8 unter anderem Spiele wie "Gears of War 4", "Forza Horizon 3", "Halo Wars 2", "ReCore", "Sea of Thieves", "We Happy Few", "Everspace" und "Cuphead" für Hands-On-Sessions bereit stehen.

Allerdings wird Microsoft in diesem Jahr keine Pressekonferenz auf der Gamescom abhalten. Stattdessen darf man sich auf ein neues Xbox-FanFest freuen, zu dem Microsoft demnächst Details nennen will. Die Gamescom findet vom 18. bis zum 21. August 2016 statt. Der 17. August 2016 ist für das Fachpublikum gedacht.

Kommentare