Games.ch

Phil Spencer reagiert auf neues Xbox One-Gerücht

Kein eindeutiges Dementi

News Gerücht Michael Sosinka

Kommt jetzt die leistungsstärkere Xbox One Scorpio? Der Xbox-Chef Phil Spencer hat ein Statement zu dem neuen Gerücht abgegeben.

Screenshot

Derzeit macht das Gerücht die Runde, dass Microsoft in diesem Jahr eine kompakte Xbox One Slim und Ende 2017 eine leistungsstarke Xbox One mit dem Codenamen Scorpio veröffentlichen wird. Die soll sogar die PlayStation 4 Neo deutlich in den Schatten stellen. Das wurde schon von mehreren Quellen bestätigt.

Und was sagt Microsoft dazu? Der Xbox-Chef Phil Spencer hat sich kurz auf Twitter geäussert, jedoch wenig konkret: "Heute gibt es viel kreatives Geplauder. Ich freue mich, unsere Gaming-Story am 13. Juni auf der E3 zu teilen." Ein klares Dementi hört sich anders an und falls an den Gerüchten etwas dran sein sollte, will Microsoft offenbar erst auf der E3 2016 damit herausrücken.

Kommentare