Games.ch

TV-DVR für Xbox One nicht ganz vom Tisch

Könnte irgendwann umgesetzt werden

News Michael Sosinka

Das TV-DVR für die Xbox One wurde zwar eingestellt, aber Microsoft will nicht gänzlich ausschliessen, dass das Feature irgendwann doch noch umgesetzt wird.

Screenshot

Auf der Gamescom 2015 wurde das TV-DVR für die Xbox One angekündigt. Mit diesem Feature sollte es möglich sein, das TV-Programm mit der Konsole aufzunehmen. Vor wenigen Wochen kam jedoch die Nachricht, dass die Arbeiten am TV-DVR für die Xbox One eingestellt wurden. Der damalige Begriff dafür war "on hold".

Wie jetzt aber der Xbox General Manager Dave McCarthy durchblicken liess, ist nicht auszuschliessen, dass die Funktion irgendwann doch noch integriert wird. Man schaut sich nämlich ständig das Feedback an und untersucht, was sich die Spieler wünschen. Ansonsten sind solche Entscheidungen, wie die Einstellung von TV-DVR, sehr schwer. Allerdings muss man Prioritäten setzen.

Kommentare