Games.ch

Xbox One

Fragen und Antworten an Microsoft Schweiz (Teil 1)

News Roger

Der Release der Xbox One ist in der Schweiz auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Klar, es wird von Q1 2014 geredet, bestätigt ist dies aber noch nicht. Unser Partner World of Games hat bereits heute morgen mit Microsoft telefoniert. Was dabei herausgekommen ist, das könnt ihr hier nachlesen.

Natürlich hatten auch wir bereits Kontakt mit Microsoft Schweiz. Dazu aber in einem nächsten Post etwas mehr...**

Folgenden Post gab es heute Nachmittag auf der Facebook-Seite unseres Partners World of Games:
**Wir (wie gesagt, World of Games) haben heute Vormittag ein längeres Gespräch mit Microsoft betreffend der Verschiebung der Xbox One (und ja, die ist definitiv) geführt und möchten hier die wichtigsten Fakten anhand eines kleinen FAQs festhalten:

Betrifft die Verschiebung ganz Europa?
Nein. Davon betroffen sind neben der Schweiz vor allem die skandinavischen Länder, Holland und Belgien.

Was ist der Grund für die Verschiebung?
Die Hauptgründe für den verspäteten Launch sind gemäss Microsoft einerseits die schwierige Lokalisierung der Kinect-Sprachsteuerung für den Schweizer Markt und andererseits die notwendigen Anpassungen des Marktplatzes an die Schweizer Eigenheiten (eigene Währung, mehrere Sprachen etc.). Microsoft möchte keine Konsole auf den Markt bringen, die nicht über alle Funktionalitäten verfügt.

Wann erscheint die Xbox One in der Schweiz?
Derzeit kann Microsoft noch keine genaueren Angaben machen, ausser im Jahr 2014. "It's done when it's done" trifft es am besten, da der Release von der Programmierung des CH-Marktplatzes abhängt. Dass der Release im 1. Quartal 2014 erfolgen soll, ist NICHT bestätigt und eigentlich nur eine Annahme, die einige Newsseiten aus der englischen Medienmittelung herausgelesen haben.

Funktionieren Import-Geräte in der Schweiz?
Ja, theoretisch werden diese auch hierzulande laufen. Zumindest wird ein Dashboard-Update möglich sein. Einschränkungen gibt es beim Marktplatz, da nur auf Stores der Launch-Länder zugegriffen werden kann. Mit ausländischen Microsoft Punkte-Karten wird man aber aller Voraussicht nach den Marktplatz normal gebrauchen können. Es soll übrigens auch möglich sein, den Marktplatz später wieder zu wechseln, d.h. sobald der Schweizer Marktplatz live ist. Eine mögliche Einschränkung betrifft das Online-Spielen. Ob alle Spiele ohne Einschränkungen aus der Schweiz online spielbar sind, ist uns noch nicht bekannt.

Wann erscheinen Xbox One-Spiele in der Schweiz?
Sehr wahrscheinlich werden die Schweizer Distributoren die Xbox One-Neuheiten erst zum Xbox One-Verkaufsstart in der Schweiz anbieten.

Wird WoG Import-Geräte oder -Games anbieten?
Grundsätzlich ja. Games sowieso, aber bei der Hardware wird es von der Liefersituation in unserem nördlichen Nachbarland abhängen. Wie wir ja auch von anderen Konsolen-Launches wissen, ist die Verfügbarkeit in den ersten 4 bis 6 Wochen meistens sowieso sehr schlecht. Aber klar, wir werden unser Möglichstes tun.

Was hat es mit diesem Gratis-Game für Vorbesteller auf sich?
Microsoft hat für Vorbesteller der Day 1 Edition eine Gratisspiel für die Wartezeit in Aussicht gestellt. Es soll sich dabei um eine Vollversion handeln. Welches Spiel ist noch nicht klar. Das wird wohl auch von der Dauer der Verschiebung abhängen.

Und zu guter Letzt: Was hat sich Microsoft nur dabei gedacht, den Schweizer Markt vom Launch auszuschliessen?
Ja, das würden wir auch gerne wissen...
Wahrscheinlich nicht wahnsinnig viel. Ansonsten wäre vielleicht jemandem in den Sinn gekommen, dass die Xbox One in erster Linie eine SPIELkonsole ist. Unsere Meinung dazu: Microsoft hätte den Marktplatz ja auch zu einem späteren Zeitpunkt mittels Update nachliefern können. Dann wären wir Schweizer wenigstens in den Genuss der Disc-Games gekommen...

Euer World of Games-Team

PS: Ach ja, und noch eine Bonusfrage: Wieso wird der Xbox Live Marktplatz ausgerechnet vor dem Launch der Xbox One von Punkten auf Landeswährungen umgestellt, wenn dass dann wieder die Ursache für die Verschiebung der Konsole ist?

Und wen's interessiert, gleich ein weiterer Artikel: "Xbox One: Die Schweiz aussen vor

Kommentare