Games.ch

Xbox One

Konsole durch Tausch der Festplatte schneller

News Katja Wernicke

Eure Xbox One ist zu langsam? YouTuber Brian Williams hat eine Möglichkeit gefunden dieses Problem zu beseitigen: Dank Austausch der vorhandenen 500 GB-Festplatte konnte ein Geschwindigkeitszuwachs erreicht werden.

Dieser ist dabei nicht ganz unbeträchtlich. Während sich der Startvorgang um 10 Prozent verkürzen lies, startete „Call of Duty: Ghosts“ sogar um circa 20 Prozent schneller. Als Test-Hardware wurden die folgenden Festplatten verwendet: Samsung OEM 500GB, Seagate 1TB und Samsung 500 GB EVO.

Eine Nachahmung sollte sich dennoch gut überlegt werden, auch wenn alles sehr verlockend aussieht. Ein Austausch der Festplatte ist eigentlich nicht vorgesehen, dementsprechend schwierig ist es auch. Gleichzeitig verlischt mit dieser Aktion der Garantieanspruch der Xbox One.

Kommentare