Games.ch

Xbox One

Kriecht Microsoft im Bezug auf das DRM zurück?

News Roger

Wie unsere Kollegen von Kotaku (respektive GiantBomb) berichten, kriecht Microsoft zurück und lockert seine DRM-Richtlinien massiv! Die Info ist jedoch noch nicht durch Mircosoft bestätigt!

Folgende "Zwänge" sollen gemäss GiangBomb "gelockert" werden:

  • kein Always on mehr
  • die Konsole muss nicht mehr alle 24 Stunden einmal online sein
  • Die Game-Discs verhalten sich analog zur Xbox 360 (kein Installationszwang)
  • Authentication ist nicht mehr Pflicht
  • Die Internetverbindung wird nur noch zum erstmaligen Anmelden benötigt
  • Keine Restriktionen auf Second-Hand-Games (ihr könnt die Spiele weiterhin euren Kollegen/innen ausleihen
  • kein Region-Lock

Na, wir sind gespannt, ob sich das Gerücht als wahr herausstellt!

Kommentare