Games.ch

Xbox One

Spieler sollen nicht mit Erfolgen zugeschüttet werden

News Sharlet

Für die neue Xbox One von Microsoft sind nicht nur zahlreiche fantastische Spiele geplant, sondern auch coole Erfolge, die von den Spielern errungen werden können.

ScreenshotMicrosoft gibt nun jedoch an, dass die sogenannten Achievements bestimmte Richtlinien erhalten werden. Das Unternehmen hinter der Xbox One möchte die Spieler der neuen Konsole nicht mit Erfolgen überschütten.

Da alle Entwickler für ihre Spiele neue Erfolge kreieren können, auch nachdem ein Spiel auf dem Markt ist,besteht die Gefahr, dass die Entwickler die Fans damit überhäufen könnten.

Um dem entgegenzuwirken, stellt Microsoft ganz klar die Regeln auf. Beispielsweise ist es nicht erlaubt, dass ein Titel täglich 10.000 Gamerscore-Punkte durch Erfolge bietet. Genauere Details zu den Anforderungen für die Entwickler sind jedoch noch nicht bekannt.

Kommentare