Games.ch

Xbox 360

18-jähriger nach Konsolen-Diebstahls von Polizei erschossen

News Björn

In Aurora, Denver ist ein 18-jähriger von der Polizei erschossen worden, nachdem diese ihn wegen Diebstahls einer Xbox 360 Konsole verhaften wollten. Der Polizist erschoss den Jugendlichen nachdem dieser mit einer Waffe auf den Beamten gezielt hatte.

Der 18-jährige Brandon Winn war beschuldigt worden eine Xbox 360 Konsole gestohlen zu haben. Als die Polizisten ihn am 1. Dezember aufsuchten flüchtete Winn durch die Hintertür, die von einem Polizisten abgesichert wurde.

Als er aus dem Haus flüchtete richtete er eine Waffen gegen einen der Polizeibeamten, der daraufhin das Feuer eröffnete und Winn traf. Winn wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und erlag diesen kurze Zeit später.

Kommentare