Games.ch

Xbox 360

Microsoft lässt Grafikanforderungen für Xbox 360 Spiele fallen

News NULL

Seit angebinn der Xbox 360 ist es eine Vorlage von Microsoft, das jedes Spiel mindestens eine Auflösung von 720p schafft, was den HD Ready Fernsehern entsprechen würde.

Nun wurde diese Anforderung fallen gelassen und jedem Entwickler steht es frei, eine niedrigere Auflösung zu wählen. Schon einige Titel zuvor hatten eine geringere Auflösung, indem sie einen Deal mit Microsoft abschliessten. So war Halo 3 zum Beispiel nur auf einer Auflosung von 576p zu spielen.

Die Gründe für den Wegfall der Anforderung ist nicht bekannt, aber es könnte eventuell mitunter an Natal liegen, welches ebenfalls einiges an Prozessorleistung verbrauchen wird.

Kommentare