Games.ch

Zelda: Breath of the Wild auf Gamescom nicht für alle spielbar

Gewinnspielteilnahme erforderlich

News Richard Nold

Nintendo hat die Pläne für die bevorstehende gamescom bekannt gegeben. Darin heisst es, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild nicht für alle Besucher spielbar sei.

Screenshot

Auch in diesem nutzt Nintendo die gamescom in Köln, um auf die bevorstehenden Spiele-Highlights aufmerksam zu machen. Der Titel, auf den die meisten bereits sehnsüchtig warten, ist definitiv "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Wie nun verraten wurde, wird das neue Abenteuer mit Link aber nicht für alle Fans spielbar sein. Nur eine stark begrenzte Anzahl an glücklichen Fans wird die Gelegenheit bekommen, das Spiel vorab anzuspielen.

Wer einen dieser Plätze ergattern möchte, muss im Vorfeld der gamescom an einem Gewinnspiel teilnehmen. Nur 50 glückliche Gewinner erhalten dann einen exklusiven Platz an einer der Demo-Stationen. Die Demo-Plätze sind anschliessend nicht mehr übertragbar und man benötigt eine gültige Eintrittskarte für die gamescom. Wir wollen euch natürlich auch verraten, wie ihr teilnehmen könnt. Dazu heisst es von Nintendo:

„Sende uns ein Bild, das deine Begeisterung für The Legend of Zelda zum Ausdruck bringt! Das könnte zum Beispiel eine Zeichnung deines Lieblingscharakters, dein schönstes Cosplay-Outfit oder deine Spielesammlung. Schicke das Bild per E-Mail an zelda@nintendo.de"

In der Mail müsst ihr unbedingt angeben, an welchem Tag ihr auf der gamescom seid. Teilnahmeschluss ist der 8. August 2016. Die Sieger werden anschliessend durch eine Nintendo Fach-Jury bestimmt und direkt per Email informiert.

Kommentare