Games.ch

Producer würde gerne neues Project Zero entwickeln

Liegt an Nintendo

News Michael Sosinka

Keisuke Kikuchi, der Producer der "Project Zero"-Reihe, ist nicht abgeneigt, einen weiteren Ableger zu entwickeln, aber das liegt bei Nintendo.

Screenshot

Keisuke Kikuchi, der Producer der "Project Zero"-Reihe ("Fatal Frame"), hat nie die Idee eines neuen Spiels aufgeben. Allerdings liegt es an Nintendo, einen neuen Ableger zu entwickeln. Wer weiss was da passiert, schliesslich plant Hollywood eine Verfilmung.

"Auch wenn ich diese Hoffnungen hege, ist dies eine Serie, die Nintendo für uns veröffentlicht. Ich kümmere mich nur um die Entwicklung. Selbst wenn ich also sagen würde, dass ich ein weiteres Spiel machen möchte, bedeutet das nicht unbedingt, dass dies auch geschehen wird," so Keisuke Kikuchi.

Kommentare