Games.ch

WoW-Marke für World of Warcraft eingeführt

Gold und Spielzeit lässt sich untereinander tauschen

News Michael Sosinka

Blizzard Entertainment hat die WoW-Marke für "World of Warcraft" bestätigt, die mit einem Patch eingeführt wird. Damit lässt sich Gold und Spielzeit untereinander tauschen.

ScreenshotBlizzard Entertainment führt in "World of Warcraft" demnächst die sogenannte WoW-Marke ein, ein neuer Gegenstand, mit dem man Gold und Spielzeit untereinander tauschen kann. Man wird im Shop eine WoW-Marke für Echtgeld kaufen und sie anschliessend zum aktuellen Marktwert im Auktionshaus für Gold verkaufen können. Im Auktionshaus erworbene Marken sind automatisch seelengebunden und können von ihrem neuen Besitzer gegen 30 Tage Spielzeit eingelöst werden.

"Die WoW-Marke wurde geschaffen, um Spielern mit einer Menge überschüssigem Gold eine Lösung anzubieten, dieses Gold zum Abdecken ihrer Abonnementkosten zu nutzen. Ausserdem haben Spieler, die gerne etwas mehr Gold besitzen möchten, mit dieser Marke eine Möglichkeit, das sicher und unkompliziert direkt im Spiel zu erreichen," so Blizzard Entertainment. Die WoW-Marke wird mit einem zukünftigen Patch erscheinen. Auf der offiziellen Seite findet sich ein ausführliches FAQ.

Kommentare