Games.ch

Epic Games verzichtet auf GDC 2020

Sorgen wegen Coronavirus

News Michael Sosinka

Nun wird auch Epic Games wegen des Coronavirus nicht an der GDC 2020 in San Francisco teilnehmen. Kann das Event überhaupt noch stattfinden?

Screenshot

Epic Games folgt zahlreichen anderen Unternehmen und hat jetzt bekannt gegeben, nicht mehr an der Game Developers Conference 2020 in San Francisco (16. bis 20. März) teilzunehmen. Der Grund ist die ungewisse Lage rund um den Coronavirus.

In einem Statement heisst es: "Hier bei Epic Games haben wir uns auf die Teilnahme an der GDC 2020 gefreut. Bedauerlicherweise hat die Ungewissheit bezüglich der Gesundheitsbelange es untragbar gemacht, unsere Mitarbeiter zu entsenden. Und so haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Teilnahme zurückzuziehen."

Quelle: twitter.com

Kommentare