Games.ch

Resident Evil-Remasters mit ordentlichen Verkaufszahlen

Immer mehr Download-Verkäufe

News Michael Sosinka

Die Remasters zu "Resident Evil 4", "Resident Evil 5" und "Resident Evil 6" haben sich ganz gut geschlagen. Zudem legt Capcoms Download-Geschäft weiter zu.

Screenshot

Wie wir bereits berichtet haben, kam "Resident Evil 7: Biohazard " bis Ende März 2017 auf 3,5 Millionen ausgelieferte Exemplare. Allerdings hat Capcom auch Remasters zu "Resident Evil 4", "Resident Evil 5" und "Resident Evil 6" verkauft. Diese drei Spiele wurden bis zum 31. März 2017 zusammengerechnet über 2,8 Millionen Mal weltweit ausgeliefert. Für Neuauflagen keine so schlechte Leistung.

31,5 Prozent des gesamten Umsatz von Capcom entfielen im abgelaufenen Geschäftsjahr bereits auf Digital-Verkäufe. Das Unternehmen erreichte insgesamt 10,4 Millionen ausgelieferte Retail-Spiele und 9 Millionen Game-Downloads. In beiden Bereichen gab es ein Wachstum, insgesamt 4,4 Millionen Exemplare mehr im Vergleich zum Vorjahr, aber ein Grossteil entfiel auf die Downloads (2,9 Millionen mehr).

Kommentare